Wolfgang Greilich zum Gründerdialog im TIG

News30. Oktober 2016

In der vergangenen Woche durfte ich Gast im Gießener Technologie- und Innovationszentrum sein. Mit zahlreichen dort ansässigen Startups und Frau Antje Bienert, Geschäftsführerin der TIG Gießen GmbH, konnte ich mich über die Motivation zur Existenzgründung und die aktuellen Herausforderungen austauschen, wobei schnell klar wurde, dass insbesondere in der schwierigen Anfangsphase einer jeden beruflichen Selbstständigkeit der Staat eher im Wege steht, als die Unternehmer beim Start zu unterstützen. Der bemerkenswerte Gründergeist, der Mut sowie der Erfolg der jungen Unternehmen im TIG zeigte mir hier wieder, welches Potential im Gründungsstandort Mittelhessen steckt, den es weiter auszubauen und zu unterstützen gilt.

Einen kompletten Artikel des Gießener Anzeigers hierzu finden Sie hier.